Kaufbeuren-aktiv überreicht Bayerische Ehrenamtskarte als Dankeschön

Derzeit knapp 20 Akzeptanzstellen in Kaufbeuren

MdB Stephan Stracke (ganz links) und Angelika Lausser, Leiterin der FreiwilligenAgentur Knotenpunkt (2. von links) überreichten zahlreichen freiwillig Engagierten während des diesjährigen „Marktplatzes“ ihre Ehrenamtskarten. Alle Geehrten sind als Klinikl

„Wir sind sehr stolz auf die große Anzahl von ehrenamtlich Tätigen in Kaufbeuren. Diese Menschen schaffen in ihrer Freizeit unbezahlbare Werte“, betont Theresa Eberle, Büroleiterin der städtischen Abteilung Kaufbeuren-aktiv. So beteiligt sich die Stadt auch an der Bayerischen Ehrenamtskarte um damit allen bürgerschaftlich Engagierten ihren Dank auszudrücken.

Die Karte bietet deren Inhabern einige Vorteile wie Preisnachlässe und Vergünstigungen unterschiedlicher Art. Das reicht beispielsweise vom ermäßigten oder kostenlosen Eintritt in Schwimmbäder oder Museen bis hin zu Rabatten beim Einkaufen. Dabei gilt die Karte für den gesamten Freistaat Bayern.

„Aktuell haben wir in Kaufbeuren knapp 20 Akzeptanzstellen, welche Ehrenamtskarteninhabern Vergünstigungen anbieten“, schildert Eberle die derzeitige Situation. Wie sie betont, würde sie sich über eine weitere Zunahme von Akzeptanzstellen freuen. „Dazu ist lediglich eine Akzeptanzpartnervereinbarung auszufüllen und die Art der Vergünstigung einzutragen. Dabei ist das Ganze kostenfrei und jederzeit beendbar“, erläutert Eberle. Für die Partner habe die Teilnahme deutliche Vorteile: Man setzt ein aktives Zeichen für bürgerschaftliches Engagement und erhalte darüber hinaus Informationsmaterial, Aufkleber und Logos für eigene Marketingaktionen. „Dazu wird jeder Teilnehmer auch im Internet vorgestellt“.

Für alle ehrenamtlich Tätigen welche die Ehrenamtskarte erhalten möchten, steht bei Kaufbeuren-aktiv ein Antragsformular zur Verfügung. „Natürlich existieren ein paar Voraussetzungen für den Erhalt der Karte. So sind durchschnittlich fünf Stunden freiwilligen Engagements in der Woche zu leisten“, so Eberle.

Unter www.kaufbeuren-aktiv.de finden sich alle weiteren Informationen und die entsprechenden Antragsformulare. Die Einreichung der Anträge erfolgt bei Theresa Eberle im Koordinierungszentrum Kaufbeuren-aktiv. Für Fragen steht sie unter 08341-437 388 telefonisch oder per E-Mail info@kaufbeuren-aktiv.de zur Verfügung.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal