Quelle: Isergebirgs-Museum

Isergebirgs-Museum wegen Bauarbeiten geschlossen

Erweiterungsbau soll 2020 erfolgreich beendet werden

Foto: Ute Hultsch
Foto: Ute Hultsch

1975/76 wurde das Gablonzer Haus als Kultur- und Begegnungszentrum von Neugablonz erbaut. Im Jahr 2001 erfolgte die Erweiterung durch den Bau des Isergebirgs-Museums, das in 208/19 baulich ertüchtigt, mit der Realisierung des 2. Obergeschosses vollendet und mit einer neuen Westfassade in 2020 aufgewertet werden soll.

Im neuen 2. Obergeschoss ist seit Ende 2019 das zentrale Museumsdepot, das Archiv und eine Museumsbibliothek mit Lese- und Arbeitsplätzen sowie die Museumsverwaltung untergebracht. Das gesamte 1. OG wird für Sonderausstellungen sowie als Raum für Vorträge, Lesungen, Museumspädagogik und sonstige Veranstaltungen genutzt.

Nach den bisherigen umfangreichen Bauarbeiten folgt nun in 2020 die Vollendung der Westfassade, Arbeiten im Parkplatzbereich sowie in den ersten Teilen der bisherigen Dauerausstellung. Um den Museums-Erweiterungsbau in 2020 erfolgreich beenden zu können, ist das Isergebirgs-Museum Neugablonz daher bis zum 31.08.2020 geschlossen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal