Quelle: Stadtmuseum Kaufbeuren /

Petra Weber M.A.

700 Jahre Blasiuskirche

Sonderführungen im Stadtmuseum Kaufbeuren

Die Blasiuskirche in einem Aquarell des Kaufbeurer Künstlers Emil Werz (1885-1957), 1910. Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren
Die Blasiuskirche in einem Aquarell des Kaufbeurer Künstlers Emil Werz (1885-1957), 1910. Foto: Stadtmuseum Kaufbeuren

Anlässlich des 700jährigen Jubiläums der Ersterwähnung der Blasiuskirche im Jahr 2019 veranstaltet das Stadtmuseum im September eine Reihe von Sonderführungen rund um die Geschichte dieses besonderen Baudenkmals.

Vom frühen Mittelalter bis Ende des 15. Jahrhunderts war die Kirche von einem Friedhof umgeben, der bis zur Klosterkirche reichte. Vermutlich diente sie als Friedhofskapelle für den im 8. Jahrhundert entstandenen fränkischen Maierhof. Erst zu Beginn des 13. Jahrhunderts, als Kaufbeuren unter den Staufern zu einer Stadt ausgebildet wurde, erhielt die Stadt mit St. Martin eine eigene Pfarrei. Die Blasiuskirche wurde im Zuge der Errichtung einer Stadtbefestigung von der Stadtmauer umschlossen, ein zugehöriger Befestigungsturm – der Blasiusturm – wurde erbaut.

Zu Beginn des 14. Jahrhunderts wurde die Kirche neu errichtet, es folgten mehrere Umgestaltungen und Umbauten. Ihre heutige, überaus qualitätvolle Ausstattung, darunter ein Altar des Kaufbeurer Bildschnitzers Jörg Lederer (um 1470 – um 1550), geht auf das Spätmittelalter zurück. In der Dauerausstellung des Stadtmuseums ist die wertvolle Blasius-Tapisserie aus dem 16. Jahrhundert im Original zu sehen.

Erfahren Sie mehr über die wechselvolle Geschichte der Kirche und über die kostbaren Kunstschätze der Kirche bei den folgenden Terminen im Stadtmuseum Kaufbeuren:

Termine

Sonntagsführungen am 8.09. und 29.09.2019,
jeweils 15.00 – 16.00 Uhr,
Kosten: Eintritt zzgl. 3 € Führungsgebühr

Geschichte Geist und Gaumen am Mittwoch, 11.09.2019,
18.00 – 19.00 Uhr
Kurzführung mit anschließender Weinverkostung; Kosten: 9,50 €

Kunst- und Geschichtsplausch am Freitag, 20.09.2019,
14.30– 16.30 Uhr
Kurzführung mit anschließendem Kaffee & Kuchen; Kosten: Eintritt zzgl. 3 € Führung + 3 € Kaffee und Kuchen

Bei allen Angeboten wird um Voranmeldung gebeten unter 08341/ 966 83 90 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal