Quelle: Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu e.V. / Stefan Bahner

37. Schwimmfest für Menschen mit Behinderung

DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu e.V. richtet Veranstaltung im 37. Jahr aus

Foto: DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.
Foto: DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu e.V.

37. Schwimmfest für Menschen mit Behinderung

DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu e.V. richtet Veranstaltung im 37. Jahr aus

Am 17.11. fand das 37. Schwimmfest für Menschen mit Behinderung statt. Insgesamt 70 Teilnehmer aus ganz Schwaben nahmen an diesem Wettbewerb, der im Jordan-Badepark Kaufbeuren stattgefunden hat, teil. Disziplinen wie 25 und 50 Meter Brustschwimmen, 25 und 50 Meter Freistil, sowie ein Staffelschwimmen mit 13 gemeldeten Staffeln, wurden durchgeführt. In den Pausen hatten die Teilnehmer Gelegenheit am Aquafitnessprogramm teilzunehmen.

Der Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren, Stefan Bosse, überreichte bei der anschließenden Siegerehrung in den Räumen der Wertachtal Werkstätten Kaufbeuren die Urkunden, Medaillen und Pokale. Teilnehmerstärkste Gruppe waren dieses Jahr die Ulrichswerkstätten aus Aichach. Insgesamt beteiligten sich 10 Werkstätten und Institutionen. Der jüngste Teilnehmer war 12 Jahre alt, der Älteste ging mit 54 Jahren an den Start.

Schnellster Teilnehmer war Andreas Thurner mit 0:21:39 in der Disziplin 25 Meter Freistil. Von den 13 gemeldeten Staffeln konnten die Rheuma-Riders der Lindenberger Werkstätten den 1. Platz erreichen mit den Schwimmern Späth/Schneider/Teiber/Griesbaum mit einer Zeit von 1:44:16. Auf Platz 2 lagen die Wertach Sprinter der Wertachtalwerkstätten Kaufbeuren und den 3. Platz erschwammen sich die Lindauer Tiefseetaucher der Lindenberger Werkstätten.

Die Gruppe der Donau-Ries Werkstätten Nördlingen bekamen wieder einmal die Ehrung für die weiteste Anfahrt mit 139 km.

Bereits zum 37. Mal richtet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ehrenamtlich diese besondere Veranstaltung zur Freude und Begeisterung der teilnehmenden Menschen mit Behinderung aus. Ziel dieser Veranstaltung ist laut DLRG, bei den behinderten Menschen das Schwimmen als sportliche Betätigung zu fördern und sie als Gemeinschaftserlebnis zusammen zu führen.

Ein ganz besonderer Dank ging dieses Jahr an Alexander Bennigsen (Benny) der dieses Jahr sein 20-jähriges Organisations-Jubiläum feiern konnte.

www.kaufbeuren-ostallgaeu.dlrg.de

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal