Quelle: Lions Kaufbeuren

20 Jahre LIONS Büchermarkt Kaufbeuren

Erlös des Jubiläumsbüchermarktes für die Rettungshundestaffel der DLRG. Festakt zum 20-jährigen Bestehen am 05.10.2018

Foto: Dieter Schaurich
Foto: Dieter Schaurich

Auf dem großen Hofgelände der ehemaligen Textilfabrik Momm, Am Bleichanger 44, herrscht emsige Geschäftigkeit: Radfahrer mit büchergefüllten Stoffsäcken, PKW mit hochgeklappten Heckklappen und prall gefüllten Bücherkisten, voll beladene Anhänger mit Buchladungen aus einem Nachlass, daneben hunderte Bücherfreunde aus der Stadt und Umland zu Fuß. Eifrig wird die Bücherfracht abgeladen und von kräftigen Lionshänden in die 430 qm große Halle geschleppt, in der früher Webmaschinen surrten. Dazwischen bringen die Damen der 37 Lionsfreunde Bleche mit saftigem Kuchen vorbei. Es duftet nach Kaffee in der neu installierten Küche des schmucken Vorraums. Dahinter sind die ca. 60000 Bücher fein säuberlich in Regalen untergebracht und nach Sachgruppen geordnet: u.a. Reise, Gesundheit, Romane,  Ernährung, Klassik, Garten, Natur, Sport, Politik, Geschichte, Technik. Auch eine große Kinderbuchabteilung steht bereit. In gemütlichen Sitzecken wird geschmökert und geblättert.

Jawohl, es ist wieder der erste Samstag im Monat, an dem der Lionsclub Kaufbeuren für die Bevölkerung und Leseratten seine Pforten öffnet.

Es werden fleißig die Bücherladungen gesammelt, sortiert und verkauft und dies schon im 20. Jahr. Die Idee dazu hatte Lionsfreund Dr. Oskar Kronschnabl. Aus kleinen bescheidenen Anfängen heraus zunächst mit mobilen Regalen in unterschiedlichen Räumen ist vor 10 Jahren der stattliche fest installierte Büchermarkt entstanden. Über die Samstage hinaus werden noch Frühjahrs-, Ferien-, Herbst-, und Weihnachtsbüchermärkte für ein ganzes verlängertes Wochenende angeboten. Die Räumlichkeiten eignen sich auch für Dichterlesungen und Kammerkonzerte. So sind die Lionsfreunde  stetig gefordert. Sie sind stolz auf ihren Büchermarkt, in dem sich auch die Möglichkeit des Gedankenaustauschs mit der Bevölkerung über die Aufgaben und  Ziele der Lions ergibt.

Gemäß dem internationalem Wahlspruch der Lions „We serve“ ist der Erlös für die vielfältigen Aktivitäten des Clubs bestimmt wie Nothilfemaßnahmen, Kinder-, und Jugendpflege, sowie soziale und humanitäre Projekte. Sämtliche Einnahmen werden ausschließlich für die jeweiligen Projekte verwendet. Das Verständnis ist, dass es nichts gibt, was Menschen enger verbinden kann, als zusammen zu arbeiten, um anderen zu helfen.

Am 05.10.2018 findet der Festakt zum 20-jährigen Bestehen des Büchermarktes u.a. in Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Stadt Kaufbeuren Stefan Bosse, des Lions-District- Governors Hans-Ludwig Rau aus Bad Wörishofen und Vertreter des Ortsvereins Kaufbeuren der DLRG in den Räumen des Büchermarktes statt.

Der Büchermarkt ist deshalb an diesem Freitag ausnahmsweise erst ab 12 Uhr geöffnet.

Der gesamte Erlös des Jubiläumsbüchermarktes vom 5.-7.10.2018 kommt der Rettungshundestaffel des DLRG –Kreisverbandes zugute.

Als Dank dafür wird der DLRG-Kreisverband am Samstag 06.10.2018 ab 9 Uhr verschiedene Vorführungen und Informationen zur Notfallpersonenrettung  mit Suchhunden, Rettungsbooten und Spezialeinsatzgruppen während des laufenden Büchermarktes zeigen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal