Candle-Light-Shopping mit gigantischer Filmleinwand

Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lädt zu stimmungsvollem Einkauf in die Innenstadt ein

Auch heuer wieder im Einsatz: das historische Drehleiterfahrzeug des Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu. Bild: Marketingagentur Tenambergen

Am Freitag, den 13. November taucht das Candle-Light-Shopping die Kaufbeuren Altstadt zum vierzehnten Mal in magisches Licht. Die veranstaltende Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lädt die Besucher aus Stadt und Region ein, eine riesige Kinoleinwand, eine tanzende Lichtkugel, glühende Häuserfassaden, in den Nachthimmel sich reckende Kerzen, stimmungsvolle Alphornklänge und vieles mehr zu bestaunen. Von 17.00 bis 22.00 Uhr können Groß und Klein durch die bunt erleuchtete Innenstadt und die Geschäfte bummeln.

Kino, Kino heißt es heuer in der unteren Kaiser-Max-Straße. „Als diesjähriger Höhepunkt wird die komplette Rathausfassade zu einer Kinoleinwand auf gigantischen 225 Quadratmetern“, kündigt Stefan Geyrhalter, Vorstand in der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren, an. Das Energieunternehmen VWEW präsentiert dort stündlich den VWEW-Hauptfilm. Aber auch spektakuläre Trailer-Premieren, Filmspecials wie ‚Sommersprossen‘ und ‚Bustor Keaton‘ sowie Neues von Aufbruch-Umbruch ziehen im Laufe des Abends mehrmals über die Leinwand. Ab 17.00 Uhr gilt immer zur vollen Stunde für dreißig Minuten „Film ab“.

In der oberen Kaiser-Max-Straße erwecken um 17.30, 19.30 und 21.30 Uhr die Feuerkünstler von Anam Cara mit ihren magischen Fackeln den Eindruck tanzender Irrlichter. Ruhiges bieten dagegen die beiden Kirchen in der Innenstadt, die heuer wieder ihre Pforten öffnen. Unter dem Motto Lichter, Klänge, Stille lädt die evangelische Jugend der Dreifaltigkeitskirche ein zu Klängen der Jugendband, biblischen Texten und um 20.30 Uhr dem Auftritt des Gospelchors Blue Notes. In St. Martin erklingen von 18 bis 22 Uhr die ‘Allgäuer Stimmlichter‘. Zahlreiche Ensembles aus der Region lassen Musik von damals bis heute erklingen. Schon Tradition ist am Obstmarkt die Suche nach dem Weg in das jährlich wechselnde magische Kerzenlabyrinth.

Die Aktionsgemeinschaft möchte die Besucher aus der gesamten Region mit stimmungsvollen Ein- und Lichtblicken von Kaufbeuren bezaubern. „Wir achten stets darauf, dass die Fassadenlichtspiele, die kulinarischen Leckereien und das Rahmenprogramm eine Mischung aus neuen Akzenten und Bewährtem sind“, sagt Geyrhalter. Zum Abschluss sein Tipp für die kleinen Besucher. Mit der Martinslaterne an die große Feuerwehrdrehleiter am Neptunbrunnen kommen, dann gibt es dort am Feuerwehrstand ein kleines süßes Busserl.

Das Candle-Light-Shopping findet bei jedem Wetter statt. Mehr zu Aktionsgemeinschaft unter www.aktionsgemeinschaft-kf.de.


Programm Candle-Light-Shopping, 13. November von 17 – 22 Uhr

  • VWEW-HIGHLIGHT: Rathausfassade Riesenleinwand (225 m2)
  • Premieren / Filmhighlights um 17.00 Uhr  18.00 Uhr  19.00 Uhr   20.00 Uhr   21.00 Uhr. (Dauer 25 Minuten)
  • VWEW-Hauptfilm, Sommersprosse (Kinderfilm), Bustor Keaton und mehr (Projektorshow), Neues von Aufbruch-Umbruch
  • 17.30  19.30  21.30  Anam Cara: spektakuläre Feuershow, obere Kaiser-Max-Straße
  • 17.00 - 22.00 Uhr Offene Kirche
  • Instrumentelle Klänge im Kirchenraum - die DFK-Jugendband - biblische Texte -  Stille und Kerzenlicht - in der Dreifaltigkeitskirche, Kaiser-Max-Straße
  • 20.30 Uhr Candle-Light-Gospel, klangvoll und mitreißend, es singt der Gospelchor Blue Notes in der Dreifaltigkeitskirche
  • 18.00 - 22.00 Uhr Allgäuer Stimmlichter  Kirche St. Martin
  • 17.00 - 22.00 Uhr Historisches Labyrinth am Obstmarkt
  • 19.00 - 22.00 Uhr Kaufbeurer Alphornbläsergruppe (verschiedene Plätze)


Lichtinstallationen in der Innenstadt

  • Kerzen wachsen in den Nachhimmel, Weberhaus
  • "Kugeltanz" - Neptunbrunnen
  • 'Spot on' - Fußgängerzone im Rampenlicht, Salzmarkt
  • Glühende Fassade - Modepark Röther
  • "Erostische Damen" im Lichte - Brunnen am Hafenmarkt
  • Lichtinszenierung VR-Bank (obere Kaiser-Max-Str.)
  • Lichtobjekt - Autohaus Demmeler (obere Kaiser-Max-Str.)


Kulinarisches

Verschiedene Verpflegungsstände bereichern mit dampfenden Getränken und Leckereien von knuspriger Holzofenpizza, wärmenden Suppen, Kartoffelspezialitäten, Maroni, Feuerwurst bis hin zu Crêpes mit Kaffee aus der Silberbohne und anderem süßen Naschwerk das kulinarische Angebot.

Bilder vom Candle-Light Shopping 2014. Bilder Marketingagentur Tenambergen

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal