Quelle: Abgeordnetenbüro Stephan Stracke, MdB, CSU

1,06 Millionen Euro für Kaufbeuren

Stracke und Pschierer: Bund-Länder-Städtebauförderung wichtiger Beitrag zur nachhaltigen Stadterneuerung

Sehr gute Neuigkeiten für die Stadt Kaufbeuren haben der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und sein Kollege aus dem bayerischen Landtag Franz Josef Pschierer (beide CSU). Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Lebendige Zentren' erhält Kaufbeuren 930.000 Euro für die Aufwertung der Altstadt, u.a. für die Sanierung und dauerhafte Sicherung der Stadtmauer, die Umsetzung eines Mobilitätskonzepts und den barrierefreien Ausbau der Münzhalde. Doch damit nicht genug: Aus dem Programm 'Sozialer Zusammenhalt - Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten' erhält Kaufbeuren weitere 132.000 Euro für den Stadtteil Neugablonz, u.a. für die Freiflächengestaltung an der Falkenstraße.

Wichtiger Beitrag zur nachhaltigen und klimagerechten Stadterneuerung

Im Rahmen der Bund-Länder-Städtebauförderung unterstützen der Bund und der Freistaat Bayern die bayerischen Kommunen bei der Stärkung ihrer Ortszentren, der Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der Revitalisierung von Brachflächen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen und damit auch klimagerechten Stadterneuerung, so die beiden Abgeordneten.

Insgesamt stehen in diesem Jahr in den drei Bund-Länder-Städtebauförderungsprogrammen "Lebendige Zentren" "Sozialer Zusammenhalt" und "Wachstum und nachhaltige Erneuerung" für ganz Bayern rund 194 Millionen Euro für 434 Städte und Gemeinden zur Verfügung.

"Unser Ziel ist es, Heimat lebenswert zu gestalten. Deswegen unterstützen wir Bayerns Kommunen gerne mit den Finanzhilfen der Städtebauförderung, die der Bund und der Freistaat Bayern gemeinsam zur Verfügung stellen. Die Städtebauförderung leistet dabei einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen innerörtlichen Entwicklung", so Stracke und Pschierer.

"2022 können wir 27 Gemeinden in Schwaben mit rund 9,3 Millionen Euro mit dem Förderprogramm 'Lebendige Zentren' und mit dem Förderprogramm 'Wachstum und nachhaltige Erneuerung' 34 Gemeinden mit 8,4 Millionen Euro von Bund und Freistaat unterstützen. Mit diesen Geldern helfen wir unseren Städten und Gemeinden ihre Zentren zu lebendigen und attraktiven Standorten für Wohnen, Arbeiten, Wirtschaft und Kultur zu entwickeln", so Stracke und Schorer abschließend.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal