Quelle: AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu

1.000ste Schülerin trotz Corona

AOK-Seminar

Von links: Carola Proksch (Schulserviceberaterin AOK), Lilli Reif (1.000 Schülerin) und Lena Hirmer (Jugendsozialarbeiterin der Mittelschule Biessenhofen). Foto: AOK
Von links: Carola Proksch (Schulserviceberaterin AOK), Lilli Reif (1.000 Schülerin) und Lena Hirmer (Jugendsozialarbeiterin der Mittelschule Biessenhofen). Foto: AOK

Lilli Reif aus der 8. Klasse der Mittelschule Biessenhofen hatte Glück. Sie war die 1.000ste Schülerin, die in diesem Schuljahr an einem AOK-Seminar (hier: Bewerbertraining) teilgenommen hat. Trotz Corona konnten von der AOK Kaufbeuren-Ostallgäu auch in diesem Jahr fast 50 Seminare angeboten werden. Diese fanden der Situation geschuldet zwar überwiegend online statt, wurden aber von den Schülerinnen und Schülern wieder durchweg positiv bewertet.

Neben dem genannten Seminar bietet die AOK weitere Workshops für Schülerinnen und Schüler u.a. zu Themen wie: Suchtprävention („Sauba bleim“ in Kooperation mit der Polizei), Assessmentcenter, Sozialversicherung und gutes Benehmen (Let´s benimm) an. Die Kosten dieser Seminare trägt die AOK.

Weitere Informationen zum Seminarangebot erhalten Sie von unserer Schulserviceberaterin, Frau Carola Proksch: Tel.: 08341/431-117 E-Mail: carola.proksch@by.aok.de

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal