Quelle: SVK Presse

Herren der SVK holen einen Punkt in Mering

Die SpVgg Kaufbeuren kam in Mering zu einem verdienten Punktgewinn beim 1:1 (0:1), nach dem Spiel war jedoch die Enttäuschung riesengroß

Der Trainer von Mering wird vor dem Spiel verabschiedet. Foto: Hubert Ressel
Der Trainer von Mering wird vor dem Spiel verabschiedet. Foto: Hubert Ressel

Herren der SVK holen einen Punkt aus Mering

Die SpVgg Kaufbeuren kam in Mering zu einem verdienten Punktgewinn beim 1:1 (0:1), nach dem Spiel war jedoch die Enttäuschung riesengroß.

Die SVK muss nun am letzten Spieltag gegen den bereits feststehenden Aufsteiger und Meister TSV Landsberg gewinnen, und hoffen, dass Aystetten und Wolfratshausen keinen Dreier heimfahren, um den Relegationsspielen zu entgehen.

Die Kaufbeurer begannen wie bei den letzten Spielen sehr aggressiv und hatten bereits in der 7. Minute die erste Möglichkeit zur Führung durch Maximilian Süli, sein Schuss aus sieben Meter ging jedoch übers Tor. Zwei Minuten später scheiterte Robin Conrad in guter Position an Torwart Adrian Wolf. In der 37. Minute dann Glück für die SVK, als Markus Gärtner einen Freistoß an den Pfosten setzte und beim Nachschuss zwei Meringer ausrutschten. Fast im Gegenzug dann das 0:1 für die SVK, Simon Ried traf nach einem Direktspiel über Kevin Kümmerle und Michael Stahl.

ach der Halbzeit zogen sich die Kaufbeurer zurück und verteidigten geschickt die knappe Führung. Leider waren die Konter zu ungenau für eine Entscheidung, und so kamen die Meringer in der 78. Minute doch noch zum Ausgleich durch Manuel Utz. In den letzten Minuten waren beide Mannschaften nur noch durch Fouls und Reklamationen beschäftigt, so dass es beim gerechten Unentschieden blieb, für Mering der Klassenerhalt, für die SVK auf Grund der Ergebnisse der Tabellennachbarn zwei Punkte zu wenig.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2019 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal