Halteverbotszone in der Heilig-Kreuz-Straße

Dadurch soll eine zusätzliche Ausweichstelle geschaffen werden. Die entsprechenden Schilder werden in der nächsten Zeit angebracht

Durch die neue Wohnbebauung in der Heilig-Kreuz-Straße stehen auf der Südseite der Straße oft durchgehend parkende Autos. Dies führt insbesondere zu den Hauptverkehrszeichen zu erheblichen Behinderungen bei Gegenverkehr.

In der Verkehrsschau am 8. November 2017 wurde daher beschlossen, in Fahrtrichtung Bahnhofstraße eine Haltverbotszone von ungefähr 20 Metern Länge auf Höhe der Häuser Nummer 15 und 17 einzurichten.

Dadurch soll eine zusätzliche Ausweichstelle geschaffen werden. Die entsprechenden Schilder werden in der nächsten Zeit angebracht.

Die Verkehrsschau ist eine Runde aus Vertreterinnen und Vertretern der Verwaltung, der Polizei, von Kirchweihtal sowie aus Mitgliedern des Stadtrats, die sich regelmäßig zu Verkehrsthemen in Kaufbeuren austauschen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal