Großer Umbruch beim ESV Kaufbeuren

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl bestätigt sieben weitere Abgänge

Michael Kreitl, Geschäftsführer der ESVK Spielbetriebs GmbH. Foto: ESVK
Michael Kreitl, Geschäftsführer der ESVK Spielbetriebs GmbH. Foto: ESVK

Nach einer intensiven Analyse der abgelaufenen Spielzeit, haben sich ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl und Trainer Toni Krinner bereits jetzt folgende Personalentscheidungen getroffen. So erhalten die Stürmer Josh Burnell, Chris St. Jacques und Wayne Lucas sowie die Verteidiger Lee Baldwin, Mitch Versteeg und Phillip Messing keine neuen Verträge mehr. Stürmer Maximilian Hadraschek, mit dem ESVK gerne verlängert hätte, verlässt den ESVK dagegen auf eigenen Wunsch. Der ESVK wünscht allen Abgängen für ihre weitere sportliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute.

Mit allen weiteren Spielern aus dem Kader der Spielzeit 2015/2016 ist der ESVK aktuell noch in Gesprächen oder es stehen noch Gesprächstermine an. Es ist aber in Kürze mit weiteren Entscheidungen zu rechnen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zu den Abgängen: „Nach einer intensiven Analyse der vergangenen Spielzeit, mit all ihren Höhen und Tiefen, haben wir uns entschlossen, neue Wege zu gehen. Ein Ergebniss der Analyse ist, dass alle vier Kontingentspieler keine neuen Vertragsangebote erhalten. Für die Entwicklung von Phillip Messing und Wayne Lucas ist ein Schritt zu Vereinen, wo beide deutlich mehr Eiszeit bekommen werden, der absolut Richtige. Mit Maximilian Hadraschek hätten wir gerne weiter geplant. Max möchte sich aber einer neuen Herausforderung stellen. Dies gilt es für uns zu akzeptieren."

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal