Quelle: SJR Kaufbeuren /

Nikolaus Seelemann

Frauenpower im Jugendzentrum

Musikalischer und kulinarischer Genuss beim Mädchen- und Frauenfest. Regelmäßiger Austausch beim Projekt „Mädchen- und Frauenpower“

Am vergangenen Samstagabend sind rund 100 Mädchen und junge Frauen, hauptsächlich aus dem nahöstlichen Kulturraum, dem Aufruf gefolgt und ins Jugendzentrum Kaufbeuren gekommen. Nach der Begrüßung und dem Essen feierten die Mädchen und jungen Frauen ausgiebig und tanzten bis zur letzten Minute des Abends, der zum Bedauern vieler schon um 22:00 Uhr endete. Männer hatten an dem Abend keinen Zutritt.

So war es auch von den Organisator:innen im Rahmen des Projektes „Mädchen- und Frauenpower“, gefördert durch die Aktion Mensch, geplant. Das Projekt findet regelmäßig am Montag von 15:00 – 18:00 Uhr im Jugendzentrum Kaufbeuren statt. Ziel ist die Förderung und Unterstützung von jungen Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund, steht aber auch einheimischen Mädchen offen. Geboten werden Spiel, Spaß, Spannung, Action aber auch Zeit und Raum für Austausch, Information und Gespräche.

„Es ist kostenlos und völlig freiwillig. Wer neugierig geworden ist, ist herzlich eingeladen am einem Montag einfach mal vorbeizukommen,“ verspricht die Leiterin des Projektes Manon Gellenbeck.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal