Fotoausstellung „Vertreibung und Neubeginn“ im Gablonzer Haus ab dem 12.11.2016

Fotografen des Fotoclubs Kaufbeuren haben Zeitzeugen porträtiert, die die Vertreibung aus dem Sudetenland vor 70 Jahren noch selber miterlebt haben

Bild: Fotoclub Kaufbeuren

12. Nov. 2016 startet die Fotoausstellung „Vertreibung und Neubeginn“ im Gablonzer Haus. Die Fotografen des Fotoclubs Kaufbeuren haben Zeitzeugen porträtiert, die die Vertreibung aus dem Sudetenland vor 70 Jahren noch selber miterlebt haben.

Zu jedem Bild gehört ein Interview, in dem von den Betroffenen erzählt wird, wie sie die Vertreibung erlebt haben, wie sie nach Kaufbeuren gekommen sind, wieder Fuß gefasst haben und wie sich ihr Leben bis heute weiter entwickelt hat.

Die Ausstellung umfasst 36 großformatige Schwarz-Weiß-Bilder und wird bis zum 11. Dez. 2016 zu den Öffnungszeiten des Gablonzer Hauses zu sehen sein.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten Gablonzer Haus:

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag: 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
  • Mittwoch: 14-17 Uhr
  • Donnerstag: 14-17 Uhr
  • Freitag: 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
  • Samstag: 14-17 Uhr
  • Sonntag: 14-17 Uhr

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal