ESVK NEXT GENERATION Crowdfunding-Projekt gemeinsam stark im Allgäu

30.000 Euro für den ESV Kaufbeuren e.V.: Nichts ist unmöglich?!

ESVK NEXT GENERATION Crowdfunding-Projekt gemeinsam stark im Allgäu

30.000 Euro für den ESV Kaufbeuren e.V.: Nichts ist unmöglich?!

Um im Allgäu weiterhin professionelle Ausbildung von Nachwuchs-Eishockeyspielern zu ermöglichen, ist in Zusammenarbeit mit Toyota eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Jeder kann seinen Teil zum Erfolg beitragen und dabei selbst Prämien erhalten. Das Ziel: In vier Wochen 30.000 Euro.

3 Punkte zu ergattern, ist üblicherweise das Ziel von Spielern eines Eishockeyvereins. In den kommenden vier Wochen hat der ESV Kaufbeuren e.V. mit seinem Nachwuchsbereich ESVK NEXT GENERATION abseits des Spielbetriebs ein anderes großes Ziel: 30.000 Euro sollen über ein Crowdfunding Spendenprojekt erzielt werden.

Jogi Koch, sportlicher Leiter beim ESV Kaufbeuren e.V. Foto: privat

Talentschmiede ESVK

„Etliche namhafte Spieler hat die Talentschmiede des ESVK bereits hervorgebracht. Regelmäßig schaffen unsere Schützlinge den Sprung aus dem Nachwuchsbereich in die höchsten Profiligen - häufig sogar bis in die Nationalmannschaft“, weiß Jogi Koch, im Vereinsvorstand für die sportlichen Belange zuständig.

Doch die Ausbildung der Spieler, die nicht selten von der Laufschule bis zur U20, also 15 Jahre oder mehr im Verein aktiv sind, ist teuer. Finanzielle Mittel werden für Trainer, Ausrüstung, Trainingslager, Auswärtsfahrten, Material und vieles mehr benötigt.

Claus Tenambergen, Vorstandsmitglied ESV Kaufbeuren e.V. Foto: Benjamin Lahr

Mit seinen sportlichen Angeboten wirkt der ESV Kaufbeuren weit über die Stadtgrenzen hinaus und für das ganze Allgäu. Claus Tenambergen, Vorstandsmitglied, sagt: „Das Allgäu braucht einen professionellen und erfolgreichen Verein, um Nachwuchs auszubilden.“ Einen Verein, der vor allem im Übergang vom Nachwuchsbereich zum Profisport Ausbildung auf höchstem Niveau leiste. Dies bestätigt auch Koch: „Wir sind mit allen Nachwuchsteams in den höchsten deutschen Klassen vertreten. Damit der Standort Allgäu für die Zukunft wettbewerbsfähig gegenüber großen Vereinen wie Mannheim, Berlin oder Köln bleibt, betreiben wir nicht nur im Verein einen hohen Aufwand, sondern arbeiten auch intensiv mit andern Allgäuer Eishockvereinen zusammen.“

Vier Wochen, 30.000 Euro

So funktioniert das Crowdfundig: Die Aktion läuft vom 22. September bis einschließlich 22. Oktober. In diesem Zeitraum müssen mindestens 30.000 Euro an Spenden gesammelt werden. Das Crowdfunding steht ganz unter dem Werbeslogan von Toyota: „Nichts ist unmöglich“. Gelingt das nicht, bekommen alle Unterstützer ihre Summe zurück. fairplaid hilft aber tatkräftig mit: Der Automobilhersteller steuert ab 10 Euro Unterstützung aufwärts pro Spender 20 Euro selbst bei – bis zu einer Gesamt-Spendensumme in Höhe von 5000 Euro.

Wer sich am Crowdfunding beteiligt, kann auch spannende Prämien erwerben: Vom ESVK-Aufkleber über ein McMenü, eventuell direkt anschließendem Zirkel-Training im Fitness & Reha-Park mit Coach Sebastian Osterloh, bis hin zu einem Original Game Used Stick des ehemaligen Nationalmannschaftskapitäns Michi Wolf. Hobbymannschaften, die sich engagieren, können ab einem gewissen Spendenbetrag ein professionelles Mannschaftstraining mit den hauptamtlichen Trainern des ESVK auswählen. Zudem gibt es als Prämie auch Dauerkarten für die U20-Spiele des ESVK – die U20 spielt 20/21 gegen namhafte Gegner wie Mannheim, Berlin, Köln oder Düsseldorf. Weitere attraktive Prämien sind in Planung.

„Lasst uns alle mithelfen, dass das Allgäu weiterhin Standort für professionelle Nachwuchsarbeit im Eishockey ist“, sagt Claus Tenambergen. „Es geht um 30.000 Euro, damit unsere Jungs auf dem Eis weiter erfolgreich um drei Punkte kämpfen können“, fügt Jogi Koch an.

Zum Crowdfunding-Projekt des ESV Kaufbeuren e.V.: www.toyota-crowd.de/esvknextgeneration

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal