Quelle: Feuerwehrmuseum Kaufbeuren /

Pressestelle

Erstmals öffentlich zu sehen

Feuerwehrmuseum zeigt einzigartige Kaufbeurer Krippe

Bildquelle: Ausstellungs-Flyer
Bildquelle: Ausstellungs-Flyer

Ernst Wiedemann (1924-2013), Braumeister und ehemaliger technischer Leiter der Aktienbrauerei Kaufbeuren hat über Jahrzehnte hinweg eine ganz besondere „Kaufbeurer Krippe“ geschaffen. Mit viel Liebe zum Detail entstand eine Stadtlandschaft rund um die Szene im Stall. Rathaus, Fünfknopfturm und Blasius-Kirche erkennt jeder. Viele historische, längst vergessene Gebäude lassen uns zurückblicken in frühere Kaufbeurer Zeiten und in die Familiengeschichte der Wiedemanns wie zum Beispiel Lammbrauerei, Lammschmiede oder die Spittelmühle.

Der Feuerwehr Kaufbeuren war Ernst Wiedemann immer sehr verbunden, im aktiven Dienst und auch danach als passives Mitglied. Deshalb hat die Familie Wiedemann seine Krippe dem Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu überlassen. Somit kann dieses Kunstwerk nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das Feuerwehrmuseum öffnet trotz Winterpause ein Rolltor, hinter dem die Krippe aufgebaut ist. Der Aufbau erfolgte unter fachkundiger Anleitung mit ehrenamtlichen Helfern und mit Unterstützung von Sponsoren.

Die Öffnungszeiten der Krippenausstellung sind an allen Adventswochenenden samstags und sonntags sowie am 26.12. und am 2.1. jeweils von 15 bis 18 Uhr.

Für Gruppen können zusätzliche Öffnungszeiten vereinbart werden unter fuehrung@fwm-kf-oal.de.
Es gelten die allgemeinen AHA-Regeln.
Die Ausstellung des Feuerwehrmuseums bleibt geschlossen.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für das Museum zur Weiterentwicklung der Ausstellung gebeten.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal