Quelle: FOSBOS Kaufbeuren

Erfolgreiche Teilnahme am Generation €uro Schülerwettbewerb der Deutschen Bundesbank

Fünf Schülerinnen der FOSBOS Kaufbeuren deutschlandweit unter den 30 besten Teams

Diese Schülerinnen der Klasse FW12b haben erfolgreich am Schülerwettbewerb der Deutschen Bundesbank teilgenommen. Foto: FOSBOS Kaufbeuren
Diese Schülerinnen der Klasse FW12b haben erfolgreich am Schülerwettbewerb der Deutschen Bundesbank teilgenommen: (v.r.) Karolin Riedel, Amy Albenstetter, Amelie Kausch, Alina Eiband, Sydney Kiebler, Lehrerin Marion Böhmer-Kistler. Foto: FOSBOS Kaufbeuren

Fünf Schülerinnen der FOSBOS Kaufbeuren haben erfolgreich am diesjährigen „Generation Euro Schülerwettbewerb“ der Deutschen Bundesbank teilgenommen. Dabei sind sie deutschlandweit unter die 30 besten Teams gekommen. Es ging um das Thema Geldpolitik. Der Generation €uro Schülerwettbewerb, der auf nationaler Ebene in verschiedenen Ländern des Euro-Währungsgebiets organisiert wird, findet jährlich statt. Er soll Schülerinnen und Schüler an weiterführenden Schulen (Sekundarstufe II) ein besseres Verständnis der Geldpolitik einer Zentralbank vermitteln. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Rolle einer Zentralbank, indem sie bei der Aufgabenlösung einige der Daten heranziehen müssen, die auch der EZB-Rat bei seinen regelmäßigen geldpolitischen Entscheidungen berücksichtigt.

„Bargeldlos oder Bargeld und los?“

Frau Böhmer-Kistler hat als VWL-Lehrerin diesen Wettbewerb vorgestellt und die Klasse FW12b konnte aufgeteilt in mehrere Teams am Wettbewerb teilnehmen. Mit viel Elan sind die Teams in die erste Runde gestartet, in der die Schülerinnen und Schüler ein Online-Quiz der Bundesbank mit Bravour gemeistert haben. In der zweiten Runde stand eine Projektarbeit an, in dem die Fragen „Bargeldlos oder Bargeld und los? - Welche Vor- und Nachteile seht Ihr bei den verschiedenen Zahlungsmitteln und welches ist Euer Favorit?“ erörtert wurden.

Die Aufgabe war es, die Inhalte in einem kurzen Video darzustellen. Dies zeigte unser Gewinner-Team in Form eines Westerns auf. Das finale Ergebnis ist auf der Schulhomepage der FOSBOS Kaufbeuren zu finden. Die Schülerinnen waren sich einig: “Der Wettbewerb hat uns eine wahnsinnige Freude bereitet. Es war toll kreativ zu werden und mit seinen Freunden einen coolen Spot zu drehen. Auch wenn wir, wie 26 weitere Teams, nicht mehr in die zweiten Runde kamen, haben wir einen kleinen Sachpreis und eine Urkunde von der Bundesbank erhalten. Wir wünschen den drei Finalisten-Teams weiterhin viel Erfolg.“

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal