Quelle: Kaufbeuren-aktiv

Ein Tag im Zeichen der Gesundheit

Große Bühne, starke Musik, breites Angebot: In Kaufbeuren findet am 21.9. der Gesundheitstag statt

Am 21. September ist viel geboten in der Kaufbeurer Innenstadt. Die Kaiser-Max-Straße etwa verwandelt sich von 11 bis 16 Uhr in eine Gesundheitsmeile. Foto: Adobe Stock / yanadjan
Am 21. September ist viel geboten in der Kaufbeurer Innenstadt. Die Kaiser-Max-Straße etwa verwandelt sich von 11 bis 16 Uhr in eine Gesundheitsmeile. Foto: Adobe Stock / yanadjan

“Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern”, wusste schon Sebastian Kneipp Ende des 19. Jahrhunderts. Der Priester und Naturheilkundler, der lange im Allgäu lebte, hätte wohl seine Freude gehabt am großen Programm des Kaufbeurer Gesundheitstags am Samstag, 21. September in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren. Die städtische Abteilung Kaufbeuren-aktiv veranstaltet den Tag rund um das große Laufevent „VWEW Stadtlauf Kaufbeuren“ und im Rahmen des Förderprogramms “Gesunde Kommune” von elf bis 16 Uhr.

Auf der großen Bühne sollen nicht nur Work-Outs, Interviews und Showeinlagen angeboten werden, sondern auch Musiker auftreten. Als Hauptact beschallen die “Red Back Spyders” die Kaiser-Max-Straße mit mitreißendem Rock’n’Roll und Hot Rockabilly. Nun sagt man, Musik sei auch Nahrung für die Seele und eine gesunde Seele ist wichtig für körperliches Wohlbefinden. Genau um dieses geht es bei den rund 20 unterschiedlichen Ständen, an denen sich interessierte Bürger informieren können und zum Mitmachen animiert werden. “Die Stadt Kaufbeuren möchte die Gesundheit ihrer Einwohnerinnen und Einwohner fördern. Wir schaffen aktuell zahlreiche maßgeschneiderte Angebote im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention mit dem Ziel das Wohlbefinden des Einzelnen zu verbessern”, berichtet Julia Mergler, Projektleiterin der Gesunden Kommune.

So wird am 21. September unter anderem der TV Kaufbeuren zum Mitmachen bei Aikido-Einheiten einladen, das Gesundheitszentrum Medicus die Wirkung von Faszienrollen erlebbar machen, der Arbeitskreis Sucht fein-schmeckende Cocktails anbieten, die ganz ohne Alkohol auskommen und die vhs über ihr aktuelles Programm informieren. Wer wissen will, was es mit dem “Smoothie-Fahrrad” auf sich hat, ist zudem beim Stand der AOK richtig. Weiter werden viele weitere Anbieter wie der Golfclub Bad Wörishofen, das CrossFit Hammerschmiede oder die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kempten mit interessanten Angeboten aufwarten. “Unser Gesundheitstag richtet sich an alle Altersgruppen und soll insbesondere Familien, junge Erwachsene und gesundheitsinteressierte Menschen ansprechen”, sagt Alfred Riermeier, Leiter des Jugend- und Familienreferates der Stadt Kaufbeuren.

Ohnehin lohnt sich am 21. September der Weg ins Kaufbeurer Zentrum. Am gleichen Tag nämlich öffnet “Das Haus der Demokratie” unter Anwesenheit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey seine Pforten. Außerdem findet am späten Nachmittag der große VWEW-Stadtlauf statt. “Wir finden es toll, dass Kaufbeuren wieder einen Stadtlauf bekommt und unterstützen diesen nicht nur gerne, sondern geben ihm mit unseren Gesundheitstag mit vielen Attraktionen und Informationen gerne einen spannenden Rahmen”, sagt Julia Mergler.

Weitere Informationen unter www.kaufbeuren-aktiv.de/gesundheitstag

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2019 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal