Dreifaches Meisterkonzert

am Mittwoch, 4. Januar um 19 Uhr im Stadtsaal

Bild: privat

Zum Auftakt eines Meisterkurses an der Ludwig-Hahn-Sing- und Musikschule, der sich an fortgeschrittene Schüler aller Altersstufen der Instrumente Klavier und Violine wendet, geben die Dozenten am Mittwoch, 4. Januar um 19 Uhr im Stadtsaal ein kurzweiliges Konzert mit Kompositionen von der Klassik bis zur Moderne. Die beiden Pianisten, Prof. Caroline Oltmanns von der Youngstown University in Ohio und Prof. Joachim Reinhuber von der Texas A&M University Kingsville, leiten jeweils die Ausbildungsabteilung für Klavier an ihren Instituten. Julia Kuhn (Violine), einst Kaufbeurer Jugendkulturpreisträgerin, spielt heutzutage mit berühmten (Barock- )Orchestern auf der ganzen Welt.

In dem knapp zweistündigen Konzert mit Pause bringt Julia Kuhn eine Passacaglia von Heinrich I. Franz Biber, die Violinsonate in D-Dur von Ludwig van Beethoven und "Baal Shem" von Ernest Bloch zu Gehör. Joachim Reinhuber spielt von W. A. Mozart die Sonate in a-Moll (KV 310) und die A- Dur-Sonate von Franz Schubert (D 66) und Caroline Oltmanns, die auch die Leitung des Meisterkurses inne hat, hat sich für dieses Konzert Kompositionen von Franzcois Couperin, Claude Debussy und Frederic Chopin ausgesucht.

Karten für das Konzert sind über die Kulturring-Geschäftsstelle im Stadtmuseum Kaufbeuren (Tel. 08341 966 83 966) sowie alle Reservix- Vorverkaufstellen (u.a.  Engels Genußreich, Buchhandlungs Menzel sowie www.reservix.de) erhältlich. Ebenso sind die Tickets über die Servicecenter der Allgäuer Zeitung in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Memmingen und Mindelheim buchbar sowie im Internet unter www.kulturring- kaufbeuren.de/tickets. Weitere Informationen unter www.kulturring- kaufbeuren.de.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal