Drei weitere Abgänge stehen beim ESV Kaufbeuren fest

Daniel Menge, Michael Baindl und Jonas Lautenbacher sind die Abgänge Nummer zehn, elf und zwölf

Die Spatzen haben es schon länger von den Dächern am Berliner Platz gepfiffen. Nun ist es auch amtlich. Nach einem Gespräch zwischen ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl und Daniel Menge steht nun fest, dass der ESVK nicht weiter mit seinem punktbesten deutschen Stürmer plant.

Mit Michael Baindl, der vor der Saison vom Oberligisten EC Peiting in die Wertachstadt wechselte, konnte sich der ESV Kaufbeuren nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen, so dass dieser den ESVK nach nur einer Spielzeit wieder verlassen wird. Nachwuchsstürmer Jonas Lautenbacher wird den ESVK ebenfalls verlassen und sich einem Oberligisten anschließen.

Michael Kreitl zu den weiteren Abgängen: "Daniel Menge hat in der Vergangenheit viel für den ESVK geleistet, wofür wir ihm auch sehr dankbar sind. Nach reiflicher Überlegung sind wir aber zu dem klaren Entschluss gekommen, dass eine Veränderung für beide Seiten das Beste ist. Mit Michael Baindl hätten wir unter bestimmten Umständen den Vertrag gerne verlängert. Schlussendlich hat er das von uns vorliegende Vertragsangebot aber abgelehnt. Jonas Lautenbacher sieht für sich persönlich in der Oberliga die bessere Perspektive und die Chance auf mehr Eiszeit wie in der DEL2."

Der ESVK bedankt sich bei Daniel Menge, Michael Baindl und Jonas Lautenbacher für die geleisteten Dienste im Trikot der Buron Joker und wünscht ihnen für ihre weitere sportliche, wie private Zukunft alles erdenklich Gute.

Die weiteren Planungen sind aktuell schon weit fortgeschritten, so dass in den nächsten Tagen erneut mit Informationen zum Kader für die Saison 2016/2017 zu rechnen ist.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Wir sind in unseren Planungen schon sehr weit. Ich rechne fest damit, dass in den nächten Stunden oder Tagen einige unterschriebene Verträge bei uns in der Geschäftsstelle eintreffen werden. Sobald dies der Fall ist, werden wir dann auch die Öffentlichkeit darüber informieren."

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal