DNL-Mannschaft des ESVK verliert ihr erstes Spiel der Playoffs in Krefeld

In der Overtime nutzt Krefeld die erste Gelegenheit für den entscheidenden Siegtreffer zum 3:2

Foto: Helmut Bauer

Am gestrigen Dienstag war es so weit. Für viele Spieler der DNL stand das erste Playoff-Spiel ihrer noch jungen Karriere auf dem Programm. Bereits um 8 Uhr morgens machten sich die Jungs mit dem Bus auf den Weg nach Krefeld. Schulbefreiungen und Urlaub nehmen war für die meisten ein überwindbares Problem. Doch ein paar Spieler stehen kurz vor dem Abitur und mussten gar am Vormittag noch eine Deutschklausur schreiben. Zum Glück gibt es da Väter, die die Jungs bis nach Krefeld hinterher fuhren.

Im ersten Drittel war für die Spieler um Trainer Juha Nokelainen nicht viel zu holen. Doch, sie führten mit 0:1 durch Simon Weingärtner und das mit dem ersten Kaufbeurer Torschuss. Spielbestimmend waren bis dato die Krefelder mit neun Torschüssen. Insgesamt konnte Bastian Kucis alle 13 Schüsse auf sein Tor im ersten Drittel parieren.

Im zweiten Drittel benötigte der KEC schon die Unterstützung des Schiedsrichter, um mit einem Penalty auszugleichen. Trotz mehr als doppelt so vielen Schüssen auf das Kaufbeurer Tor gelang den Gastgebern kein weiterer Treffer. Kurz vor Ende des Drittels griff der Schiedsrichter erneut zur Pfeife und schickte zwei Kaufbeurer auf die Strafbank.

Zu Beginn des letzten Drittel nutzte Krefeld diese doppelte Überzahl um in Führung zu gehen. Simon Weingärtner nutze drei Minuten später die Chance und netzte erneut ein. Außer ein paar Strafen für beide Seiten sprang in diesem Drittel nicht mehr heraus, so dass es in die Overtime ging.

In der Overtime nutzte Krefeld in Überzahl die erste Gelegenheit für den entscheidenden Siegtreffer zum 3:2.

Damit stehen am Wochenende zwei entscheidende Spiele für die DNL in Kaufbeuren an. Hier noch einmal die Termine und der Link zum Playoffbaum

  • Samstag, 12.3.2016 - 16:00 Uhr - ESV Kaufbeuren - Krefelder EV 81
  • Sonntag, 13.3.2016 - 14:00 Uhr - ESV Kaufbeuren - Krefelder EV 81



Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal