Die große und die kleine Politik zünftig „derbleckt“

Erstes Bockbierfest der CSU Kaufbeuren stieß auf beste Resonanz

Ein Prosit der Gemütlichkeit! Beim Bockbierfest der CSU Kaufbeuren gab es süffigen Buronator, frische Weißwürste und jede Menge bester Unterhaltung. Foto: CSU Kaufbeuren

Premiere bei der CSU Kaufbeuren: Zum ersten Mal hatte der Ortsverband der Wertachstadt am Sonntagvormittag des 4. März zu einem zünftigen Bockbierfest in den Kolpingsaal eingeladen. Mehr als 80 Besucherinnen und Besucher waren gekommen und fühlten sich mit Gstanzln, Anekdoten und einer deftigen Fastenpredigt bestens unterhalten.

„Lieabe Gäscht und Starkbierfreunde vo dr´CSU-Gemeinde, i hätt Euch heit ebbes zum Sage, zum Teil zum Lache, teils zum Klage!“ Mit diesen Worten läutete Werner Blind seine Fastenpredigt ein, in der er mit der großen Weltpolitik ebenso streng ins Gericht ging, wie mit den wohlbekannten Kaufbeurer Themen – von Moschee bis Eisstadion. Die Lacher hatte er für seine heiter-kritische Sicht allemal auf seiner Seite.

Bevor Blind den „Großkopferten“ die Leviten las, zapfte Gastgeber und Ortsvorsitzender Stephan Stracke mit zwei kräftigen Schlägen das Bockbierfass an und schenkte gemeinsam mit dem Braumeister der Aktienbrauerei Bernd Trick den süffigen Buronator aus. Passend zum von der CSU spendierten Weißwurstfrühstück gab es jetzt Freibier für alle – die Gäste waren begeistert.

Für beste Unterhaltung sorgte Toni Reisach und seine Musikanten „Dia luschtiga Drei“ – verstärkt durch Ingrid Greifenhagen vom bekannten „Bickenrieder Duo“. Bestens gelaunt zeigten sich die Ehrengäste Staatssekretär Franz Josef Pschierer MdL und Oberbürgermeister Stefan Bosse. In ihren Grußworten ließen auch sie schon so manche Spitze gegen den politischen Gegner anklingen. Der Oberbürgermeister taufte das Forettle kurzerhand und sehr pragmatisch in Rewettle um und stellte sogar seine Sangeskunst unter Beweis.  Kurzum: Das erste Bockbierfest der Kaufbeurer CSU bot beste Unterhaltung im voll besetzten Saal.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Ludwigstraße 32
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2018 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal