Der Baufof informiert - weitere Baumfällungen im Stadtgebiet

Rückblick 2016: Über 50 Bäume gepflanzt

Der Bauhof der Stadt Kaufbeuren kontrolliert regelmäßig die Bäume im Stadtgebiet, ob sie standsicher sind und den Verkehr nicht gefährden. Im Rahmen dieser Kontrollen fielen weitere Bäume auf, die voraussichtlich bis Jahresende gefällt werden.

Betroffen sind Bäume an der Adalbert-Stifter-Schule und am dortigen Sportplatz, in der Karlsbader Straße, im Hennesdorfer Weg, in der Barbarossastraße, der Kurfürstenstraße und der Hohenstaufenstraße, in der Fuggerstraße, an den Spielplätzen Am Sonneneck und in der Frankenrieder Straße, in der Straße Am Hang, an der Alten Steige sowie am Waldfriedhof.

Gleichzeitig gibt die Abteilung Gärtnerei des städtischen Bauhofs bekannt, dass im Jahr 2016 über 50 neue Bäume gepflanzt wurden, zum Beispiel an der Füssener Straße, am Angerweg, am Waldfriedhof sowie in der Grünwalderstraße, der Bürgerstraße und der Hans-Böckler-Straße. An vielen Stellen wurden Linden oder Ahorne gepflanzt. Ebenfalls neu sind seit diesem Jahr Magnolien in Pflanztrögen in der Kaiser-Max-Straße.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal