Coronavirus: Aktuelle Informationen

Veranstaltungsabsagen und weitere Informationen zu Maßnahmen im Stadtgebiet aufgrund des Coronavirus. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

Coronavirus in Kaufbeuren: Alle Neuigkeiten auf einen Blick

Die Corona-Krise hat denn Alltag in der Wertachstadt fest im Griff. Täglich gibt es Meldungen und Neuigkeiten zum Thema Coronavirus.

Unser Service für unsere Leser: Wir sammeln alle wichtigen Informationen und stellen sie Ihnen hier gebündelt und topaktuell zur Verfügung!

Aktuelle Meldungen

Stand: 09.04.2020 - 15:30 Uhr

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 31: Aktuelle Lage und Ostergrüße

Generationenhaus bietet Plauderstunden an

Die Korona-Krise bedeutet für viele Menschen einen großen Verlust an Kontakten. Deshalb bietet das Generationenhaus ab Dienstag, 14.04.2020 eine telefonische Plauderzeit an. ... alle Infos dazu hier im Stadtportal

Wegen coronabedingter Schließungen

Stadt Kaufbeuren: Elternbeiträge der städtischen Kindertageseinrichtungen für Mai erlassen. ... mehr dazu hier im Stadtportal

Gutscheinplattform HelfenKaufbeuren geht an den Start!

Eine Aktion, die wir von "Wir sind Kaufbeuren" gerne unterstützen! ...alle Informationen dazu jetzt im Stadtportal!

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 30: Zwei Todesfälle durch das Coronavirus

Bericht aus der Bayerischen Kabinettssitzung vom 7. April 2020

Bonus im Gesundheits- und Pflegebereich. Optimierung des Beschaffungswesens – Organisation und Finanzbedarf. Soforthilfeprogramm Corona. Erweiterte Haftungsfreistellung bei Kreditprogrammen der LfA. ... alle Infos dazu hier im Stadtportal

Neuer Termin für den Kaufbeurer Ausbildungstag 2020 im Eisstadion Kaufbeuren!

Aufgrund der Corona Pandemie wird die für Mai geplante Ausbildungsmesse im Rahmen des Kaufbeurer Ausbildungstages auf den Ausweichtermin am 4. Juli 2020 verschoben. ... alle Infos dazu hier im Stadtportal

Kurzfristige Aushilfen für Unternehmen

Wenn Unternehmen auf der Suche nach kurzfristiger Unterstützung bzw. Aushilfen sind, können sich diese direkt an das Jobcenter Kaufbeuren wenden. ... alle Infos dazu hier im Stadtportal

Ulrike Müller ruft zu zivilgesellschaftlichem Engagement auf

“Wir alle sind aufgerufen, soziale Einrichtungen nach Kräften zu unterstützen. Die Ausbreitung von Corona einzudämmen, ist für alle lebenswichtig” ...der ganze Aufruf im Stadtportal

„Vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen“

Aus gegebenem Anlass möchte das Städtische Wasserwerk Kaufbeuren über die „Vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen“ informieren. ...die Information des Städtischen Wasserwerks im Stadtportal
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 28: Coronavirus Lagebericht und Materialspenden

Kurz vor dem Wochenende berichtet Oberbürgermeister Stefan Bosse über die aktuelle Lage in Bezug auf das Coronavirus in Kaufbeuren. Er bittet außerdem um Materialspenden. Das Bürgerzentrum in Neugablonz schließt am kommenden Montag.

Gemeinsamer Appell mit der Vereinigung der Pflegenden in Bayern

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml hat Pflegekräfte, die derzeit nicht in ihrem Beruf tätig sind, dazu aufgerufen, im Kampf gegen die Corona-Pandemie mitzuwirken und sich zu einem Einsatz bereit zu erklären. ...mehr Infos dazu hier im Stadtportal

Kirchliche Jugendarbeit findet online statt

Kaufbeuren. Abgesagt – dieses Stichwort dominierte vor zwei Wochendie Schlagzeilen. Nach der Entscheidung, die Schulen zu schließen, wurden auch alle geplanten Freizeitmaßnahmen in der Jugendarbeit, im Sport und in der Kultur abgesagt. ...alle Infos hier im Stadtportal

Die Kulturwerkstatt bleibt am Ball

Ja, die Kulturwerkstattpforten sind geschlossen, dass hält das Team aber nicht davon ab weiter zu arbeiten. Erstaunlich, was man auch im Homeoffice alles tun kann. Auch die KW bedient sich der Videokonferenz, einmal wöchentlich, um sich gegenseitig auf den aktuellen Stand zu bringen. ...Infos hier im Stadtportal

Wichtige Info! Soforthilfe Corona

Nach der Bayerischen Staatsregierung hat auch die Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler aufgelegt. Die Verzahnung der beiden Programme ermöglicht höhere Zahlungen für alle abgedeckten Betriebsgrößen. ... alle Infos dazu jetzt hier im Stadtportal

Gewerbesteuerstundungen und weitere Erleichterungen für Kaufbeurer Unternehmen

Die Stadt Kaufbeuren möchte aufgrund der Corona-Situation betroffene Gewerbetreibende auf die Möglichkeit der Stundung von Gewerbesteuerbeiträgen und den teilweisen Erlass von Sondernutzungsgebühren hinweisen. ... alle Infos hier im Stadtportal

Corona-Krise - häusliche Pflege und Betreuung kann älteren und gefährdeten Menschen mehr Sicherheit vor einer Ansteckung bieten

Die Betreuungskräfte von Home Instead übernehmen derzeit weiterhin die Versorgung von Senioren und Pflegebedürftigen zuhause. Claudia Herrmann, Geschäftsführerin der Home Instead Seniorenbetreuung Kaufbeuren: „Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung in Kaufbeuren und der Umgebung auch in dieser herausfordernden Zeit sehr ernst. ... alle Infos hier im Stadtportal

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 27: Aktuelle Coronavirus-Lage und wirtschaftliche Hilfen

Zum Wochenbeginn informiert Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse zur aktuellen Lage in Kaufbeuren in Bezug auf das Coronavirus. Gewerbetreibende können die Stundung der Gewerbesteuer beantragen.

PK - Corona-Maßnahmen bis einschließlich 19. April 2020 verlängert

Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Die Lage bleibt sehr ernst. Auch wenn wir es uns anders wünschen: Wir müssen die Corona-Maßnahmen in Bayern analog zum Bund bis 19. April verlängern, aber nicht verschärfen. Die Ausgangsbeschränkungen gelten weiter. Wir können uns leider vor dieser Prüfung nicht wegducken.“

Beherbergungsverbot bis einschließlich 19.04.2020

Ausgangsbeschränkung verlängert. Der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben bietet Hilfe an.

Der Freistaat Bayern verlängert die Ausgangsbeschränkung bis zum 19. April. Das beinhaltet auch die Betriebsuntersagungen, touristische Beherbergung ist damit aktuell erst wieder nach Ende der Osterferien möglich. Um die von Ministerpräsident Söder zugesagten Hilfen schnell in Anspruch nehmen zu können, hat der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben alle relevanten Informationen zu existenzielle Fragen auf einer Internetplattform zusammengefasst. ... alle Infos dazu jetzt hier im Stadtportal

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 26: Aktuelles zum Coronavirus und Polizeikontrollen


Information zur Stadtratssitzung am 31. März

Letzte Sitzung der ablaufenden Wahlperiode findet aus Gründen des Infektionsschutzes in Zusammenhang mit der Corona-Krise unter besonderen Bedingungen statt. ...die ganze Meldung im Stadtportal 
 

ÖPNV in Kaufbeuren

Aufgrund der Schulschließungen fahren zahlreiche Bus- und Stadtverkehre nach Ferienfahrplan. ...die ganze Meldung im Stadtportal 
 

Erdgas schwaben zur Energieversorgung

Erdgas schwaben verspricht: "Die zuverlässige Energieversorgung in Bayerisch-Schwaben ist gesichert"  ...die ganze Meldung im Stadtportal 
 

Kaufbeurer Coronale: Spartenübergreifendes Kulturprojekt startet

Alle Live-Events sind abgesagt. Kein Theater, keine Konzerte, Ausstellungen oder Festivals. Alle sind gerade Stubenhocker wider Willen. Aber sollen nun alle dazu verdammt sein, alte Filme zu schauen, ihren Liebsten auf die Nerven zu gehen oder wie verrückt online zu shoppen?

Die Coronale startet am Freitag, den 27. März um 19 Uhr mit einem Konzert von Tills Tagtrauma. Jeder Beitrag hat eine Höchstlänge von 15 Minuten. Je nachdem wie viele Beiträge eingehen, kann der Stream täglich neu bestückt werden. ...die ganze Meldung im Stadtportal
 

JuZe Kaufbeuren organisiert „Local Heroes“ Wohnzimmerkonzert

Am letzten Samstag, 21. März musste auch das Konzert „Local Heroes“ im Jugendzentrum „JuZe“ Kaufbeuren“ des SJR in der Hauberrisserstraße mit jungen lokalen Bands und Musikern abgesagt werden. Aus der Not heraus geboren entstand die Idee, stattdessen ein Wohnzimmerkonzert zu organisieren, welches dann über den Instagram-Account des Jugendzentrum Kaufbeuren (suche: @juze_kf) erfolgreich übertragen wurde.

Am kommenden Samstag, 28. März gibt es ab 20:00 Uhr eine Fortsetzung! ...die ganze Meldung im Stadtportal
 

Aktuelle Lageergänzung von OB Stefan Bosse (26.03., 18.40 Uhr)

"Lage in der Stadt:
12 bestätigte Corona-Kranke in KF, alle in Quarantäne. Insgesamt über 60 Personen in Quarantäne. 1 Person wieder gesund.
Permanent laufende Tests, weit über 100, Ergebnisse offen.

Lage im Klinikum (Patienten kommen aus der gesamten Region!) :
2 positiv getestete Personen stationär im Klinikum, keine intensivpflichtig.
8 getestete Personen mit Symptomatik stationär im Klinikum, Testergebnisse stehen noch aus. Keine Person intensivpflichtig, 1 Person wird überwacht, nicht beatmet.

1 Mann Ü 80 mit Symptomatik nach Einlieferung ins Klinikum letzte Woche verstorben, Testergebnis negativ, d.h. Todesursache nicht Corona.

1 Mann Ü 85 mit Vorerkrankungen und positivem Test heute nach Einlieferung verstorben, d.h. Todesursache Corona.

Sonstiges:
Das Dashboard des Robert Koch Instituts weist für Kaufbeuren weiterhin 0 Corona-Fälle aus. Damit wird Kaufbeuren bundesweit als einziger Landkreis / kreisfreie Stadt ohne Coronafall dargestellt.

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1

Das ist natürlich falsch. Derzeit wird weiter überprüft wo der Übermittlungsfehler zwischen dem Meldekopf BY und dem RKI liegt.

Wochenmarkt KF hat stattgefunden. Vielen Dank für die Beachtung der Hygienehinweise und Abstandsregeln! Auf dieser Basis können weiter Wochenmärkte stattfinden."

Quelle: Stefan Bosse / Facebook
 

Coronavirus: Notruf 112 für Notfallsituationen freihalten!

Vermehrt wird der Notruf 112 für Beratungs- und Hilfeersuchen in Bezug auf das Coronavirus gewählt.

Die bayerischen Hilfsorganisationen appellieren: „Wählen Sie nur in Notfallsituationen wie zum Beispiel Herzinfarkt, Feuer oder Autounfall die Notrufnummer 112. Wenn Ihre Arztpraxis geschlossen hat und Sie gesundheitlichen Beschwerden wie zum Beispiel Fieber oder Schnupfen haben, die nicht bis zum nächsten Werktag warten können, wählen Sie bitte die Rufnummer 116117. Für konkrete Fragen zum Coronavirus wenden Sie sich bitte an die Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: 09131 6808-5101.“

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Bevölkerungsschutz:
Arbeiter-Samariter-Bund, Bayerisches Rote Kreuz, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, Medizinisches Katastrophen-Hilfswerk und Technisches Hilfswerk.
 

Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren hilft

Unterstützung für Kaufbeurer Betriebe während der Corona-Krise: Mit einem Infomail sind alle Betriebe aufgefordert, ihre besonderen Aktivitäten während der Krise zu übermitteln. Diese Informationen werden von der Aktionsgemeinschaft gesammelt und auf der Internetseite der AK veröffentlicht.
...mehr Informationen dazu hier im Stadtportal 
...die Liste der AK hier im Stadtportal
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 25: Infos zur Coronalage in Kaufbeuren, Dank und Wochenmarkt


Schutz für Angestellte und Kundinnen und Kunden

Zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem derzeit grassierenden Coronavirus bietet das Neugablonzer Unternehmen Schaurich Spuckschutz-Scheiben aus transparentem Acryl an. Damit soll die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden erhöht werden. ...mehr Informationen dazu hier im Stadtportal.
 

Aufruf an ehemalige Rettungs- und Pflegekräfte als stille Helferreserve

Da niemand weiß, wie sich die Lage in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt, möchte das BRK Kreisverband Ostallgäu eine stille Helferreserve aufbauen, um im Bedarfsfall auf weitere ehrenamtliche Helfer zurückgreifen zu können. ...zum Aufruf des BRK im Stadtportal
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 24: Coronavirus - Ausgangsbeschränkungen in Kaufbeuren


"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 23: Wichtiger Hinweis zum Corona-Test Verfahren in Kaufbeuren


Hinweis: Drive-in Abstrichstelle am Tänzelfestplatz in Kaufbeuren

Oberbürgermeister Stefan Bosse verkündete in seiner gestrigen Videobotschaft, dass Ärzte direkt Personen zur Abstrichstelle am Tänzelfestplatz verweisen können.

Die Testpersonen werden ausschließlich vom Gesundheitsamt Ostallgäu zum Test geladen. Es werden auch nur die vom Gesundheitsamt Ostallgäu geladenen Personen getestet.

Die Stadt bittet um dringende Berücksichtigung dieses Hinweises!
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 22: Coronavirus - Aktuelles und Ausbezahlung Sozialleistungen


Informationen für Unternehmen

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) betrifft auch Unternehmen in Kaufbeuren. Die Stadt Kaufbeuren hat für Betroffene wichtige Informationen zusammengestellt. ...Sie finden die Informationen hier im Stadtportal. 

Koordinierung der Nachbarschaftshilfe für die Stadt Kaufbeuren

Die Stiftung Nächstenliebe in Aktion und das Mehrgenerationenhaus mit der FreiwilligenAgentur Knotenpunkt übernehmen die Koordinierung von freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern für das Stadtgebiet Kaufbeuren. ...mehr Informationen dazu hier im Stadtportal.
  

Stadtverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen

Die Stadt Kaufbeuren hat die Verwaltung für den Publikumsverkehr seit dem gestrigen Mittwoch auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Es wird darum gebeten, dringende Termine oder Anliegen per Telefon oder E-Mail mit den dafür zuständigen Stellen zu klären. Nach Absprache sind unaufschiebbare Termine möglich. Ansprechpartner für die verschiedenen Anliegen finden Sie unter www.kaufbeuren.de oder erfahren Sie bei der zentralen Servicestelle unter 08341/437-0. Zahlreiche Verwaltungsdienstleistungen der Stadt Kaufbeuren stehen digital auf der Homepage der Stadt Kaufbeuren zur Verfügung.

Für Fragen rund um die Einschränkungen des öffentlichen Lebens steht für die Bürgerinnen und Bürger das Bürgertelefon täglich von 8 bis 18 Uhr unter 08341/437-250 zur Verfügung.

Für Fragen in Bezug auf das Coronavirus steht die Hotline des Gesundheitsamtes Ostallgäu zu Verfügung: 08342/911-623.
 

Kulturwerkstatt: Stadtgeschichten 3 abgesagt

Die Kulturwerkstatt sagt die Premiere und alle Vorstellungen von "Stadtgeschichten 3" aus den bekannten Gründen ab.
 

Podium: Lutz von Rosenberg Lipinsky abgesagt

Auf Empfehlung der Stadt Kaufbeuren und zur Eindämmung des Corona Virus wird die Veranstaltung Von Lutz von Rosenberg Lipinsky im Kaufbeurer Podium am Freitag den 17.April abgesagt.

Alle Karten können bei den VVK Stellen zurückgegeben werden. Wenn Sie Karten reserviert haben werden diese automatisch gelöscht.
 

Stadtbüchereien geschlossen

Die Stadtbüchereien Kaufbeuren und Neugablonz sind aufgrund der aktuellen Lage bis auf weiteres geschlossen. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an, vorgemerkte bzw. bestellte Medien bleiben für Sie reserviert. Die Rückgabeboxen stehen Ihnen weiterhin zu Verfügung.
 

AOK schließt ihre Geschäftsstellen - Gesundheitskurse abgesagt

Die AOK Bayern reagiert auf die aktuelle Entwicklung und schließt ab Mittwoch, 18. März, bis auf weiteres ihre Geschäftsstellen für Kundenbesuche. Alle weiteren Kontaktkanäle stehen weiterhin zur Verfügung: Per Telefon, E-Mail, Post und über das Onlineportal „Meine AOK“ können sich AOK-Versicherte wie gewohnt an Bayerns größte Krankenkasse wenden. Diese Kontaktkanäle werden personell verstärkt. „Wir schaffen damit die Balance zwischen der notwendigen Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs und unserer persönlichen Verantwortung, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und insbesondere ältere und kranke Menschen zu schützen“, sagt AOK-Direktor Bernd Ruppert von der AOK–Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu.

Alle Kontaktdaten ihrer AOK gibt es unter www.aok.de/bayern, Rubrik „Geschäftsstellen“ oder „Kontakt“ in der Menüleiste.

Bis auf weiteres sind wegen der Gefahr der Virus-Infektion auch alle Gesundheitskurse der AOK abgesagt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden über eine Kursfortführung zur gegebenen Zeit gesondert informiert. Sollte bei der Kursteilnahme die geforderte Mindestanzahl nicht erreicht werden, verzichtet die AOK Bayern auf die sonst anfallende Eigenbeteiligung.
 

Tourist-Information geschlossen - Stadtführungen abgesagt

Die Tourist-Information Kaufbeuren bleibt zunächst auf unbestimmte Zeit geschlossen. Vorerst sind die Mitarbeiter zu den regulären Geschäftszeiten telefonisch unter 08341/437-190 und per Email unter tourist-info@kaufbeuren.de erreichbar.

Des Weiteren sind alle öffentlichen Stadtführungen in Kaufbeuren und Neugablonz bis zum 19. April abgesagt. Darunter fallen die öffentlichen Sonntagsführungen durch die Altstadt.
 

Seniorenkino entfällt

Das Seniorenkino des Seniorenbeirats Kaufbeuren am 21.03.2020 im Betreuten Wohnen des Espachstifts entfällt aufgrund des Coronavirus.
 

Telefonische Energieberatung: eza! und Verbraucherzentrale reagieren auf Corona-Krise

Trotz Corona-Krise läuft die gemeinsame Energieberatung von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern weiter – ab sofort telefonisch unter 0831- 960286-0. Bis 20. April bleiben voraussichtlich das eza!-Haus und die dortige Energieberatung geschlossen. Gleiches gilt für die Energieberatung in den Beratungsstellen, die von eza! und der Verbraucherzentrale Bayern in zahlreichen Allgäuer Kommunen betrieben werden.

Bereits vereinbarte Vor-Ort-Beratungen in Form von Energie-Checks werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben und bei Bedarf durch eine telefonische Beratung ergänzt. Beratungskunden, die einen Termin vereinbart hatten, werden vom eza!-Team oder ihrem Energieberater kontaktiert.

Weitere Infos unter www.eza-allgaeu.de
 

Seniorentreffs schließen

Die beiden Seniorentreffs Baumgärtle und Koffejtippl schließen aufgrund er aktuellen Lage bis auf Weiteres.
 

Gablonzer Mundartkreis fällt aus

Ingrid Zasche für den Gablonzer Mundartkreis:"Da zur Corona-Prävention empfohlen wird, auch kleinere Versammlungen vorläufig nicht mehr durchzuführen und unsere Zielgruppe außerdem größtenteils zu den altershalber besonders gefährdeten Personen zählt, wird auch der Gablonzer Mundartkreis zunächst für März (Di, 31. März / Thema: "Eisnbohne und Elektrische") und April (Di, 28. April / Thema: "Wäsche woschn und mangln") sicherheitshalber ausfallen."
 

Coronavirus: Sparkasse Kaufbeuren ergreift Maßnahmen

Einschränkungen des Kundenverkehrs in den Geschäftsstellen der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren ab 18.3.2020. ... die Maßnahmen im Überblick hier im Stadtportal 
 

Corona-Pandemie - Bayern ruft den Katastrophenfall aus

Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen. Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurde eine Reihe von Maßnahmen beschlossen. ... alle Maßnahmen jetzt hier im Stadtportal.
 

Dance Soulution: Vorübergehende Schließung wegen Corona bis 19.04.2020

Chris Meirich: "Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns, nach Rücksprache u.a. mit der Stadt, dem Gesundheitsamt Ostallgäu und diversen anderen Tanzschulen und Fitnessstudios, dazu entschlossen, der dringenden Bitte/Empfehlung des Gesundheitsamtes nachzukommen und unseren Studiobetrieb vorerst bis Ende der Osterferien (19. April 2020) einzustellen! Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen aber, ebenso wie viele andere Institutionen, sehen auch wir unseren gesellschaftlichen und gesundheitlichen Auftrag sowie die Verantwortung unseren Teilnehmern, Kindern und Eltern sowie der Stadt Kaufbeuren gegenüber als weitaus wichtiger an, als den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Schaden, den diese vorübergehende Schließung zwangsläufig mit sich bringen wird. Ebenso wollen wir dadurch einer potentiellen Infektionsgefahr vorbeugen und dadurch wenigstens einen kleinen Teil dazu beitragen, dass die aktuelle Situation für die Behörden, Gesundheitsämter, Krankenhäuser etc. ein Stück weit leichter bzw. eher zu bewältigen ist und sein wird."
 

Alle querKUNST Workshops bis 19. April abgesagt

Alle querKUNST-Veranstaltungen werden wegen der Corona-Krise ab Montag 16.3.2020 bis zum Ende der Osterferien (19.4.2020) abgesagt. Wann und wie es weitergeht steht noch nicht fest.
 

Ortsbildungsausschuss Neugablonz: Autorenlesung "Liebe verjährt nicht“ abgesagt

Der Ortsbildungsausschuss Neugablonz verschiebt die für Mittwoch, 25.03.2020, in der neuen Galerie des Isergebirgsmuseums vorgesehene Autorenlesung "Liebe verjährt nicht“ von und mit Monika Kugelmann auf einen späteren Zeitpunkt. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben.
 

SJR schließt Einrichtungen, Angebote und Dienste

Der Stadtjugendring Kaufbeuren schließt von Freitag, 13.03.2020 bis mindestens Sonntag, 19.04.2020 alle Einrichtungen, Angebote und Dienste, um das Ansteckungsrisiko und die Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren. Der große Träger der Jugendarbeit in Kaufbeuren bedauert sehr, dass er sein – gerade für die nächsten Wochen besonders umfangreiches und attraktives – Programm nicht durchführen kann. Der SJR sieht sich in einer besonderen Verantwortung, dazu beizutragen, dass die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus möglichst gedrosselt wird und die medizinische Behandlung durch unser Gesundheitssystem beherrschbar bleibt.

Von der Schließung sind insbesondere betroffen:
• Jugendzentrum Kaufbeuren
• JuZe-Container am Wertachpark
• Jugendzentrum Neugablonz
• Mobiku, Mobikids
• Spielmobil an Flüchtlingsunterkünften
• Kulturwerkstatt
• Geschichtenladen
• Freizeithof Hagspiel
• Osterferienprogramm
• Gruppenleiterschulungen
• Projekte und In-/Outdoorveranstaltungen
• schulische Betreuungsangebote
• Besuche von Jugendgruppen

Eintrittskarten für Konzerte und Theateraufführungen, Teilnahmegebühren für das Osterferienprogramm, Gebühren für Leihgeräte der Servicestelle, etc. werden stornofrei zurückerstattet. Informationen hierzu sind erhältlich unter Tel.: 08341/437377
 

Coronavirus/COVID-19: Aktuelle Maßnahmen der Stadt Kaufbeuren

Die Stadt verkündet folgende Schließungen:

Ab sofort:
• Kaufbeurer Eisstadion / ergas schwaben arena
• Stadtmuseum
• Touristeninformation

Ab Samstag, 14.03.2020:
• alle Turnhallen im Stadtgebiet Kaufbeuren
• das Jordanbad

Ab Montag, 16.03.2020 wechselt der ÖPNV / Busverkehr im Stadtgebiet Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu in den Ferienfahrplan. Das bedeutet gerade für Berufspendler, dass die Beförderung in nahezu gewohnter Form weiterhin erfolgt.

Zur vollständigen Pressemitteilung der Stadt inkl. Informationen zu Betreuungsangeboten an städtischen Kindertageseinrichtungen, für Kinder der Klassen 1 bis 6 Jahren und weiteren Informationen geht es hier
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 19: Schulausfall, weitere Schließungen und Wahl am Sonntag


Jusos Ostallgäu/Kaufbeuren: Demo gegen Rechtsextremismus abgesagt

Die Jusos Ostallgäu/Kaufbeuren sagen ihre für den 20.03.2020 geplante Demo gegen Rechtsextremismus ab bzw. verschieben sie auf unbestimmte Zeit.
 

Absage des Frühjahrskonzerts der Tänzelfest-Knabenkapelle

Die Allgemeinverfügung, die Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmern untersagt, betrifft auch das auch das Frühjahrskonzert der Tänzelfest-Knabenkapelle am 21.03.2020, das deshalb abgesagt wurde. Der Tänzelfestverein bemüht sich um einen Ausweichtermin.
 

Aktuelle Termine Stadtspaziergang & Repaircafè abgesagt

Am 01.04.2020 findet aufgrund der aktuellen Lage der Termin Leichte Spaziergänge „Nicht mehr so gut zu Fuß“ Route „Hohe Buchleuthe“ nicht statt.

Außerdem findet am 04.04.2020 das REPAIRCAFÈ in der Tagesstätte der Diakonie nicht statt.
 

Stationentheater durch die Kaufbeurer Altstadt auf unbestimmte Zeit verschoben

Aufgrund der Schulschließungen am Montag und dem Verbot, jegliche Schulveranstaltungen durchzuführen, muss das für Ende März geplante Projekt "Leerlauf" verschoben werden. Ein Ersatztermin kann leider noch nicht benannt werden.
 

SPD: Absage Infostände und Wahlparty

Die SPD Kaufbeuren sagt die beiden Informationsstände (Wochenmarkt Neugablonz und Altstadt Kaufbeuren) zur Kommunalwahl am Samstag aufgrund der Corona-Gefahr ab. Ebenso abgesagt ist die Wahlparty der SPD Kaufbeuren.
> Weitere Informationen zu den stattdessen eingerichteten telefonischen Sprechstunden
 

Ski-Club Kaufbeuren beendet Saison

Der Ski-Club Kaufbeuren beendet die Saison 2019/20 mit sofortiger Wirkung. Somit entfallen alle weiteren Veranstaltungen, egal welcher Art. Dies betrifft ausdrücklich alle Sportbereiche, also Langlauf, Alpin, Touren und vor allem auch die wöchentliche Skigymnastik.
 

Stadtbücherei: Veranstaltungsabsagen bis 20.04.2020

Aufgrund der derzeitigen Risikolage sind alle Veranstaltungen der Stadtbücherei bis 20. 04.2020 abgesagt.

Das betrifft:
- den Pen & Paper Nachmittag am 28.03.2020
- das Puppentheater und Ostereiersammeln am 08.04.2020 und 09.04.2020
- und jeden Mittwoch und Donnerstag das Vorlesen in Kaufbeuren und Neugablonz.
 

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung abgesagt

Die für Donnerstag, 19.3., geplante Kinderuni in der Kulturwerkstatt fällt aus den allbekannten Gründen aus.
 

DLRG: Mitgliederversammlung abgesagt

Die DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu sagt ihre für Freitag, 20.03.2020 geplante Mitgliederversammlung ab. Die Versammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben und mit einer erneuten Einladung zu gegebener Zeit stattfinden.
 

Handball: Spiele ausgesetzt - Saison für alle Jugendmannschaften beendet

Nun hat es auch die Handballfamilie erwischt. Seit dem 12.03.2020 sind alle Spiele ausgesetzt.  Damit ist die Saison für alle Jugendmannschaften ab sofort beendet.

Die Spiele der Damen- und Herrenmannschaften werden vorläufig ausgesetzt. Über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften bzw. über die Saisonwertungen wird bis spätestens 19. April entschieden.

Die Handballer der SG Kaufbeuren/Neugablonz wünschen allen SpielerInnen, Angehörigen und Fans eine virenfreie und gesunde Zeit. Sobald neue Entwicklungen bekannt sind, werden diese zeitnah auf der Homepage und in den lokalen Medien veröffentlicht.
 

Verschoben:  Stefan Leonhardsberger im Podium

Das Podium Kaufbeuren verschiebt auf Empfehlung der Stadt Kaufbeuren und zur Eindämmung des Corona Virus die Veranstaltung Von Stefan Leonhardsberger von Donnerstag den 26. März auf Freitag den 05. Juni 2020.

Alle Karten behalten Ihre Gültigkeit! Falls Sie an dem Ersatz Termin verhindert sind können die Karten bei den VVK Stellen zurückgegeben werden. Wenn Sie Karten reserviert haben und verhindert sind melden Sie sich bitte bei der Kellerbühne Podium um diese zu stornieren.
 

"Neues von OB Stefan Bosse" - Folge 18: Coronavirus - Veranstaltungen und Infos zu Schulausfällen

 

"Neues von OB Stefan Bosse" zum ersten Corona-Fall in Kaufbeuren

 

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal