BSK verliert mit 1:0 gegen den TV Erkheim

Teuer verkaufte sich der BSK Olympia Neugablonz im Auswärtsspiel beim TV Erkheim. Der Siegtreffer fiel in der 84. Minute durch Christian Ness. Der BSK steht nun auf einem direkten Abstiegsplatz

Foto: Fotolia/beachboyx10
Foto: Fotolia/beachboyx10

Der Gastgeber war die spielbestimmende Mannschaft und hatte viele hochkarätige Chancen. In der 64. Minute verschoss der TV Erkheim  sogar einen Elfmeter. Der Siegtreffer fiel in der 84. Minute durch Christian Ness. Nach 98. Minuten pfiff Schiedsrichter Leonhard Schramm die Begegnung ab. Der BSK steht nun auf einem direkten Abstiegsplatz.

In einer zerfahrenen Begegnung mit vielen Fehlpässen startete Erkheim besser. Ein Kopfball von Stefan Oswald verfehlte in der ersten Hälfte unser Tor nur knapp. Nach dem Seitenwechsel stieg das Niveau unwesentlich. Torhüter Markus Stetter konnte die wenigen Chancen unseres Teams parieren. Dennis Starowoit zeigte sich auf dem Posten als er einen Strafstoß von Stefan Oswald hielt und sogar das Kunststück fertigbrachte, den Nachschuss abzuwehren.  

An diesem Tag lief für unser Team nichts zusammen und sogar am leeren Tor schoss man vorbei. In der 84. Minute war es dann soweit. Christian Ness traf zum 1:0 für die Gastgeber. Dies war gleichzeitig auch der Endstand.  Unsere Jungs wurden für ihre engagierte Leistung nicht belohnt und standen am Schluss mit leeren Händen da.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal