Quelle: Stadt Kaufbeuren / OB Büro

Ankündigung Kontrollen bei 2-G Regelungen

Stadt und die Polizeiinspektion kommen Anordnung der Staatsregierung nach

Wie am Dienstag in der Pressekonferenz der bayerischen Staatsregierung angekündigt, sollen Kontrollen häufiger stattfinden und bei Verstößen schärfer sanktioniert werden. Dieser Anordnung werden die Stadt Kaufbeuren und die zuständige Polizeiinspektion Kaufbeuren nachkommen, um die Einhaltung der 2-G-Regelungen zu gewährleisten. Betroffen sind damit beispielsweise Restaurants, Betriebe mit körpernahen Dienstleistung, Clubs und auch Veranstaltungen.

Bei Verstößen ist mit drastischen Strafen zu rechnen und im Wiederholungsfall können diese bis hin zu Betriebsschließungen führen.

Es ist der Stadt Kaufbeuren ein großes Anliegen die aktuell sehr hohen Inzidenzzahlen nachhaltig zu senken. Daher bitten die Verantwortlichen Sie, gewissenhaft zu kontrollieren und damit Ihre Kundinnen und Kunden und zugleich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Über den Link der bayerischen Staatsregierung können Sie alle aktuell gültigen Gesetze und Verordnungen einsehen.

Sollten konkrete Nachfragen zu der Umsetzung der aktuell geltenden Corona-Regelungen bestehen, wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail Adresse: corona@kaufbeuren.de

 

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal