Anklage gegen Bernhard Pohl erhoben

Prozesstermin für den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten angesetzt

Anklage gegen Bernhard Pohl erhoben. Bild: Pohl

Laut Medienberichten ist der Prozesstermin für den Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (51, Freie Wähler) nun bekannt. Er findet am 17.12.2015 im Amtsgericht München statt.

Nach Aufhebung seiner Immunität im bayerischen Landtag war der Weg für den Prozess frei geworden.

Wie schon berichtet, war Pohl von der Polizei in betrunkenem Zustand am Steuer erwischt worden. Die anschließende Blutprobe ergab einen Wert von 1,29 Promille. Die Juristen sprechen ab einem Wert von 1,1 Promille von "absoluter Fahruntüchtigkeit". Der Gesetzgeber sieht dafür eine Geldstrafe oder Haft bis zu einem Jahr vor.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal