Aktion Restcent der Stadt Kaufbeuren bringt 2.500 Euro

Beschäftigte der Stadt spenden Beträge hinter dem Komma / 1.800 Euro für Stadtjugendring

v.l.n.r.: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Michael Böhm, Geschäftsführer Stadtjugendring, Holger Jankovsky, Vorsitzender Stadtjugendring, Christa Geyrhalter, Vorsitzendes des Personalrats der Stadt Kaufbeuren. Foto: Stadt Kaufbeuren
v.l.n.r.: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Michael Böhm, Geschäftsführer Stadtjugendring, Holger Jankovsky, Vorsitzender Stadtjugendring, Christa Geyrhalter, Vorsitzendes des Personalrats der Stadt Kaufbeuren. Foto: Stadt Kaufbeuren

Aktion Restcent der Stadt Kaufbeuren bringt 2.500 Euro

Beschäftigte der Stadt spenden Beträge hinter dem Komma / 1.800 Euro für Stadtjugendring

Über die Aktion Restcent des Personalrats der Stadt Kaufbeuren kamen im Jahr 2017 wie auch schon im Vorjahr knapp 2.500 Euro an Spendengeldern zusammen. Dazu wurden bei den teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der monatlichen Gehaltsabrechnung die Beträge hinter dem Komma auf einem Spendenkonto gesammelt.

Der Großteil der Summe verbleibt diesmal in Kaufbeuren: 1.800 Euro gehen an den Stadtjugendring für das Projekt „Jump – Jugend mit Perspektiven“. Ebenso unterstützt der Personalrat der Stadt weiterhin zwei Patenkinder der Organisation „Plan", einen Jungen in Kolumbien und ein Mädchen in Tansania, mit jeweils 336 Euro.

Zur Spendenübergabe an den Stadtjugendring kamen Geschäftsführer Michael Böhm und der Vorsitzende des Stadtjugendrings, Holger Jankovsky, zu Oberbürgermeister Stefan Bosse und Christa Geyrhalter, Vorsitzende des Personalrats, ins Rathaus.

30 Jahre „Restcent“ bei der Stadt Kaufbeuren

Die Aktion Restcent wurde vor 30 Jahren vom Personalrat der Stadt Kaufbeuren ins Leben gerufen. Seither werden die Cents oder vormals Pfennige der monatlichen Netto-Gehaltszahlungen der teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einem Konto gesammelt und am Jahresende an wohltätige Organisationen überwiesen. Die meisten Beschäftigten der Stadt Kaufbeuren und aller dazugehörigen Einrichtungen haben sich auch im letzten Jahr der Aktion Restcent angeschlossen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2019 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal